Testprogramm "Batteriespeicher"

Seit Herbst 2013 sucht die EKSH 30 Haushalte in Schleswig-Holstein, die einen Lithium-Batteriespeicher in Kombination mit einer Photovoltaik- oder Kleinwindanlage installieren. Für eine wöchentliche Datenaufnahme verschiedener Größen sowie den Zugang zur Online-Datenaufnahme bekommen die Testhaushalte über drei Jahre je 500 Euro Prämie pro Jahr.

Die EKSH wird die Daten auswerten und künftigen Investoren neutrale Erfahrungswerte zum Einfluss auf den Eigenverbrauchsanteil und zur Wirtschaftlichkeit dieser neuen Technik zur Verfügung stellen.

Ausschreibung  Antragsformular

Mehr lesen zum Thema "Strom speichern"


Laufzeit:
30. September 2016

Ansprechpartner:
Dr. Winfried Dittmann
Telefon: 0431 98 05 - 762
E-Mail: dittmann(at)eksh.org