Nachhaltige Mobilität

Mit der Verkehrswende die Mobilität von morgen sichern!

Auf der New Energy Husum 2017 fand unser 1. Energiediskurs regional statt. Christian Hochfeld, Direktor der Agora Verkehrswende, referierte über den klimafreundlichen Umbau unseres Verkehrssystems und diskutierte anschließend mit Staatssekretärin Dr. Ingrid Nestle, Vizepräsident Prof. Dr.-Ing. Klaus Lebert (FH Kiel und Kompetenzzentrum Elektromobilität Schleswig-Holstein) und Dr. Fabian Sösemann von der GP JOULE GmbH, wie die Verkehrswende im ländlich strukturierten Schleswig-Holstein funktionieren kann. 

Mehr lesen 


Ladesäulen-Förderung

Gemeinsam mit dem Energiewende-Ministerium hat die EKSH im Juni 2016 ein Programm zur Bezuschussung von Ladesäulen für E-Autos in Kommunen aufgelegt. Den Startschuss gaben Minister Dr. Robert Habeck und EKSH-Geschäftsführer Stefan Sievers am 21. Mai 2016 in Enge-Sande (s. Bild).

Städte und Gemeinden konnten Anträge auf Bezuschussung von bis zu drei Ladesäulen bei der EKSH stellen. Pro Säule war ein Zuschuss von bis zu 5.000 Euro möglich.

Das ursprünglich mit 250.000 Euro dotierte Programm war schnell ausgeschöpft. Im September 2016 wurde entschieden, das Programm auf 350.000 Euro aufzustocken, so dass auch Anträge von der Warteliste zum Zuge kommen konnten.

Presseinformation 17. Mai 2016

Presseinformation 27. September 2016 Förderbedingungen

In 31 Kommunen wurden 56 Ladesäulen aus dem Landesprogramm errichtet.

Eine interaktive Karte mit den Standorten der Ladesäulen sehen Sie hier: Förderung