Presseinfo

EnergieOlympiade: Jubiläums-Wettbewerbsrunde startet

28.08.2020 | Kategorie: Preise

Schon zum zehnten Mal wird 2021 der "Landes-Energiepreis" im Rahmen der EnergieOlympiade an Kommunen in Schleswig-Holstein verliehen. Die EKSH als Veranstalterin stellt wieder 100.000 Euro an Preisgeldern bereit und ruft dazu auf, sich bis zum 1. Dezember mit kleinen und großen Projekten zu bewerben.

Energieforschung für beste Spannung in den Stromnetzen

14.08.2020 | Kategorie: Förderung

An einer Verbesserung der Spannungsqualität in den Stromnetzen arbeiten Forscher der FH Kiel und der CAU Kiel in einem neuen HWT-Kooperationsprojekt. 140.000 Euro Fördermittel der EKSH stehen dafür bereit.

Zu dieser Meldung gibt es ein Pressebild.

Drei neue EKSH-Promotionsstipendien vergeben

23.06.2020 | Kategorie: Förderung

Seit 2013 vergibt die gemeinnützige Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EKSH) Stipendien an Forschungsnachwuchs. Die Themen sind vielfältig und reichen von Windenergietechnik über Leistungselektronik bis hin zu neuen Geschäftsmodellen für Biogasanlagen und Suffizienz im ländlichen Raum. Jetzt hat die Gesellschaft drei neue Stipendien an junge Forscher aus Kiel und Flensburg vergeben.

Energieforschung in Schleswig-Holstein - Neue Broschüre "Kooperationsgeschichten" erschienen

17.06.2020 | Kategorie: Publikation

Von Windenergieanlagentechnik über Energiespeicherung bis hin zu Schiffsantriebstechnik und Plastikabfallvermeidung reicht die Themenvielfalt von Energieforschungsprojekten, die jetzt von der Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH (EKSH) in einer neuen Broschüre vorgestellt werden.

Neue Szenarien-Studie zur Energiewende vorgestellt

27.02.2020 | Kategorie: Energiepolitik

Wie kann Schleswig-Holsteins Weg in eine klimaneutrale Zukunft aussehen? In zwei Szenarien beschreibt dies das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in der neuen Studie "Integrierte Klimaschutz- und Energiewendeszenarien 2030-2050".

Mehr lesen

Zu dieser Meldung gibt es ein Pressebild.

Projekt "Energiebildungslandkarte SH" gestartet

10.12.2019 | Kategorie: Förderung

Am IPN Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik in Kiel ist jetzt ein 2-jähriges Forschungsprojekt gestartet, bei dem die Energiebildungsangebote im Land erstmals vollständig erfasst und nach Stärken und Schwächen analysiert werden. 90 T€ Förderung gibt es dafür von der EKSH. Am 10. Dezember ließ sich EKSH-Geschäftsführer Stefan Sievers das Projekt vorstellen.

Mehr lesen

Grundschule Adelby bekommt Energiesparmeister-Sonderpreis

02.12.2019 | Kategorie: Preise

3 Forscherboxen zum Thema "Strom" hat die Grundschule Adelby in Flensburg als Sonderpreis für den Gewinn des Titels "Energiesparmeister-Schule 2019 in Schleswig-Holstein" und Bronze auf Bundesebene erhalten. Gestiftet wurde der Preis von der EKSH, die die Patenschaft für die Schule übernommen hat.