Die EKSH engagiert sich für Energiebildung.

Die EKSH unterstützt Bildungsprojekte zu Energiethemen. Dazu gehören der Wissenstransfer und der Erfahrungsaustausch zur Vermittlung von Wissen über Klimaschutz und die Anforderungen an die notwendige Transformation des Energiesystems ebenso wie Aspekte der Energieeffizienz oder des Energiemanagements. In den geförderten Projekten geht es z. B. um Netzausbau, vernetztes Denken oder digitale Anwendungen für eine nachhaltige Mobilität.

Stadtschule Bad Oldesloe ist Energiesparmeister Gold!

Die Stadtschule Bad Oldesloe ist am 11. Juni 2021 von Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit dem Energiesparmeister Gold ausgezeichnet worden. Damit gewinnt zum ersten Mal seit 2013 eine schleswig-holsteinische Schule den Wettbewerb. Die EKSH gratuliert als Patenunternehmen herzlich!

Aus der Projektarbeit

Energiemobil Schleswig-Holstein
Energiemobil
Schleswig-Holstein
Energiesparmeister-Wettbewerb 2021
Energiesparmeister-
Wettbewerb 2021
Planspiel Netzausbau
Planspiel Netzausbau
Energiebildungs-Landkarte SH
Energiebildungs-
Landkarte SH
KliKom
KliKom: Nachhaltigkeitsposter in Neustadt i. H.
Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft
Jugend gestaltet
nachhaltige Zukunft
Lernportal "Energiewende Campus"
Lernportal
"Energiewende Campus"
Climate Crafting SH
Abgeschlossen:
Climate Crafting SH
#erneuerbar
Abgeschlossen:
#erneuerbar

Presseinformationen
und Termine

Stadtschule Bad Oldesloe ist Energiesparmeister Schleswig-Holstein

Der Titel „Energiesparmeister 2021“ für das beste Klimaschutzprojekt in Schleswig-Holstein geht an die Stadtschule Bad Oldesloe. Die EKSH gratuliert als Patenunternehmen und ruft zum Voting für den…

Weiterlesen
Schüler und Lehrer des Regionalen Berufsbildungszentrums des Kreises Steinburg

Berufsbildungszentrum aus Itzehoe holt den Energiesparmeister-Titel Schleswig-Holstein – Chance auf Bundessieg 2020

Das Regionale Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg hat die Jury mit ihrem Klimaschutz-Projekt überzeugt und gewinnt den Energiesparmeister-Landestitel in Schleswig-Holstein. Die EKSH als…

Weiterlesen

Projekt "Energiebildungslandkarte SH" gestartet

Am IPN Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik in Kiel ist jetzt ein 2-jähriges Forschungsprojekt gestartet, bei dem die Energiebildungsangebote im Land erstmals…

Weiterlesen

Grundschule Adelby bekommt Energiesparmeister-Sonderpreis

3 Forscherboxen zum Thema "Strom" hat die Grundschule Adelby in Flensburg als Sonderpreis für den Gewinn des Titels "Energiesparmeister-Schule 2019 in Schleswig-Holstein" und Bronze auf Bundesebene…

Weiterlesen

Neues Energiemobil Schleswig-Holstein eingeweiht

"Neue Energiewelten erleben" - unter diesem Motto und vollgepackt mit Informationen zu Energiethemen wie Erneuerbare Energien, Energiespeicher, Sektorenkopplung oder Verkehrswende fährt ab sofort das…

Weiterlesen
Keine Nachrichten verfügbar.

Video

Unser Leitthema in bewegten Bildern

Energiesparmeister-Wettbewerb: Stadtschule Bad Oldesloe gewinnt!

Die Stadtschule Bad Oldesloe ist heute (11. Juni) mit dem Energiesparmeister Gold ausgezeichnet worden (s. Minute 1:34:53 bis 1:40:52 und ab Minute 2:08:30).

Energiesparmeisterschule 2021

Bericht im Schleswig-Holstein-Magazin des NDR am 26. Mai 2021 (von Minute 19:17 bis 19:52).

Energiesparmeister-Wettbewerb 2020: Preisverleihung am 18. September

Das Video enthält den Mitschnitt der rd. 2-stündigen Veranstaltung. Ab 1:29:56 wird das Regionale Bildungszentrum des Kreises Steinburg in Itzehoe gewürdigt.

Publikation

Broschüre "Energiesparmeister 2020"
Begehbarer ökologischer Heckenirrgarten, Bio-Gemüseanbau oder Schülerfirma für Energieanalysen an anderen Schulen sowie Baumpflanzaktionen für den CO2-Ausgleich der Schule – Schülerinnen und Schüler kämpfen auf ganz verschiedene Weise gegen den Klimawandel. Die Broschüre stellt alle Energiesparmeister 2020 vor, darunter auch das Regionale Bildungszentrum des Kreis Steinburg in Itzehoe (Herausgeber: co2online gemeinnützige GmbH).
Jetzt herunterladen
Themenheft zur Lehrerfortbildung: "Energieeffizientes Bauen und Wohnen - Elektrische Energie umweltfreundlich produzieren und effizient nutzen"
Die Broschüre enthält Anregungen für den Unterricht in den Fächern Naturwissenschaften, Physik und Mathematik der Jahrgangsstufen 8/9. Herausgeber ist das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein. Die EKSH hat das Projekt gefördert, der SHeff-Z e. V., der das www.energiemobil.sh betreibt, war Kooperationspartner.
Jetzt herunterladen
Leitfaden "Klimaschutz im Klassenzimmer"
Ihr wollt euch an der Schule für den Klimaschutz einsetzen, wisst aber noch nicht so recht wie? In dem Leitfaden „Klimaschutz im Klassenzimmer“ findet ihr viele nützliche Tipps und Ideen zum Start eines eigenen Projektes (Herausgeberin: co2online gemeinnützige GmbH).
Jetzt herunterladen

Ansprechpersonen

Dr. Winfried Dittmann
Projektleiter, HWT-Programm, E-Mobilität
Telefon: 0151 61343270
Sabine Recupero
Prokuristin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0151 61343269